Telefon 08052 - 2962

Die Steinling-Alm im Winter

Im Winter verwandelt sich das Gebiet rund um Steinling-Alm und Kampenwand in eines der herrlichsten Naturschnee-Skigebiete in den Chiemgauer Alpen.

Das beliebte und lawinensichere Skigebiet verfügt über Skiabfahrten mit einer Abfahrtslänge von insgesamt zwölf Kilometern. Es eröffnet fantastische alpine Genüsse mit nostalgischen Sesselliften und Schleppliften und lädt zu vielfältigen Skitouren mit traumhaftem Panoramablick ein. Das Skigebiet umfasst Buckelpisten, sportliches Gelände und nicht ganz so steile Pisten für den Genussskifahrer.

Für Skitourengeher gibt es einen speziell ausgewiesenen Weg von der Talstation der Kampenwandseilbahn ausgehend zur Steinling-Alm (Wanderweg Nr. 20 auf der digitalen Wanderkarte). Für Skitourengeher haben wir am Donnerstag Abend bis 23.30 Uhr geöffnet (warme Küche bis 21.30 Uhr!).

Das Kampenwand-Skigebiet rund um die Steinling-Alm bietet ein einmaliges Erlebnis sowohl für Freunde des Wintersports als auch für die weniger sportlich Begeisterten: Der Panoramaweg lädt zum Spaziergang mit der wunderbaren Aussicht über den Chiemsee ein. Je nach Schneelage und Wetterverhältnissen benötigen Sie für diesen Weg Trittsicherheit und eine geeignete Ausrüstung mit Stöcken, Wander- und/oder Schneeschuhen. Bitte erkundigen Sie sich vorab (unter Aktuelles oder telefonisch), ob der Panoramaweg von der Bahnstation der Kampenwandseilbahn zur Steinling-Alm begehbar ist.

Bitte beachten Sie, dass die Wetterverhältnisse auf dem Berg extremer sind als im Tal.